Kontakt
Studio zeit fr dich

Team

Ich bin sehr stolz auf mein kleines, tolles Team. Wir kommen alle aus unterschiedlichen Ausbildungen, das heißt, aus verschiedenen Yogarichtungen und ergänzen uns gegenseitig.

Jeder Lehrer zeichnet sich durch seine Individualität aus und unterrichtet frei von festen Vorgaben ganz authentisch. Das Familiäre und Persönliche steht im Vordergrund, um jeden Einzelnen dort abzuholen, wo er gerade ist.

Hier findest du einen Ort, wo du in angenehmer Atmosphäre unter Anleitung praktizieren kannst.

Annette Thumberger

Lebensphilosophie: YOGA...YOGA...YOGA

Yoga bedeutet für mich: ANKOMMEN. Den Alltag hinter sich zu lassen. Während der Praxis zu spüren, wie die Gedanken zur Ruhe kommen. Es entsteht eine innere Balance. Energie und Kraft bauen sich auf und aus dem eigenen Potential kann geschöpft werden.
Inspiriert durch meine Lehrer unterrichte ich in kleinen Gruppen einen fließenden, fordernden Yogastil, mit Fokus auf Atem, Kräftigung, Koordination, Balance und die Vermittlung von Achtsamkeit.

Eine kontinuierliche Yogapraxis sorgt für spürbare Effekte, die sich auf alle Körpersysteme auswirken. Dein Körper wird geschmeidig, du entwickelst ein gutes Körpergefühl und Achtsamkeit für dich. Deine Körperstatik (Muskeln, Knochen und Faszien) werden stabilisiert, deine Gelenke mobilisiert. Es entsteht eine innere Ruhe - mental wie physisch.


Ausbildung

2018 Yoga and Dharma bei Katchie Ananda (13 Std.)
2017 Medical Yoga 2 bei Christiane Wolff (24 Std.)
2016 Yoga und Meridiane bei Christiane Wolff (16 Std.)
2016 Faszien in Bewegung bei Gunda Slomka (16 Std.)
2015 Medical Yoga bei Christiane Wolff (65 Std.)
2015 Jivamukti Immersion bei Gabriela Bozic (18 Std.)
2014 Yoga Anatomie/Spiraldynamik bei Christiane Wolff (32 Std.)
2013 Yoga Personal Trainer bei Young Ho Kim und Jang Ho Kim (100 Std.)
2013 Inside Yoga Lehrer bei Young Ho Kim und Jang Ho Kim (200 Std.)
2012 Yoga Nidra bei Swami Prakashananda Saraswati (50 Std.)
2010 Hormonyoga-Lehrerin bei Dinah Rodrigues (30 Std.)
2010 Yogalehrerin BYV (723 Std.)

Simona Lison

Lebensphilosophie: FÜHLE DICH SELBST

Yoga bedeutet für mich eine enge Verbundenheit mit sich selbst, mit anderen Menschen und der Natur zu finden. Für mich sind das exakte Ausrichten der Asanas, das Lernen den eigenen Körper zu lesen und mit der Atmung im Fluss zu sein, drei zentrale Punkte in meinen Yogastunden. Im Zentrum steht das LOSLASSEN.


Ausbildung

2018 Faszien in Bewegung bei Gundula Slomka (16 Std.)
2017 Original Yin Yoga, Faszien und Meridiane bei Andrea Kubasch/ Dirk Bennewitz (25 Std.)
2014 Yoga Anatomie/Spiraldynamik bei Christiane Wolff (32 Std.)
2014 Nuad Thai Yoga bei Irene Kapl (16 Std.)
2013 Vinyasa Yoga Flow bei Kirstie Pfau (40 Std.)
2013 Asanas, Anatomie & Alignment bei Richard Hackenberg (13 Std.)
2012 Stressmanagement - Trainer GMK Institut bei Gert Kaluza (40 Std.)
2011 Yogalehrerin BYV (400 Std.)

Anne Sparenborg-Nolte

Lebensphilosophie: DER WEG IST DAS ZIEL

Yoga ist für mich: Eine Balance zwischen Anspannung und Entspannung finden, eigene Stärke spüren, eigene Schwäche annehmen, sich kennen und lieben lernen, sich körperlich angemessen fordern und dabei geistig entspannen. Erfahrung im Augenblick, Bewegung in Ruhe, mit Konzentration und bewusster Atmung,ein Gefühl von aufgehoben sein.

Yoga zu unterrichten verbindet meine beiden Lieblingsbeschäftigungen, Yoga und Unterricht.
Kursteilnehmer werden in ihrem Können und ihren Grenzen individuell erkannt, gestützt und gefördert.


Ausbildung

2015 Yogalehrerin BdfY (500 Std.)
Seit 1983 praktizierende homöopathische Allgemeinärztin

Sandra Löwer

Lebensphilosophie: ICH BIN GUT SO WIE ICH BIN

Yoga bedeutet für mich eine Auszeit, um mit meinem Inneren in Verbindung zu treten und ganz bewusst die Einheit von Körper, Atem und Geist zu erfahren.

Ich bin dankbar, im Yoga und in der Meditation einen Ausgleich zum Alltag gefunden zu haben und genieße ein achtsames Körperbewusstsein sowie die geistige Ruhe und ein Gefühl des Ankommens und Loslassens, was mir eine regelmäßige Praxis schenkt.

Durch Teilnahme an Workshops und Seminaren bilde ich mich weiter fort. Besonders bereichernd sind neben meiner eigenen Praxis natürlich auch meine persönlichen Erfahrungen des Unterrichtens.

Ich möchte in meinen Stunden die Teilnehmer dazu einladen, ihren Körper und Geist aufmerksam zu beobachten und mit bewusster Atemführung, mit Körperübungen sowie in den Entspannungssequenzen, mit Achtsamkeit sich selbst im "Hier und Jetzt" zu spüren und wahrzunehmen.


Ausbildung

2018 Entspannungstherapeutin/Entspannungspädagogin (132 Std.)
2018 Stefanie Arendt, Yin-Yoga Ausbildung Yin Yoga, Meditation und Energie (18 Std.)
2018 Gravitation - Ausrichtung von Becken, Hüfte und der unteren Extremität (14 Std.)
2018 Anna Trökes, Yoga der Verbundenheit (12 Std.)
2015 Yogalehrerin BdfY (500 Std.)

Christina Groß

Lebensphilosophie: FRIEDEN BEGINNT BEI UNS SELBST

Yoga begleitet mich seit über 15 Jahren als wichtiger Bestandteil meines Lebens.
Yoga zu teilen und zu unterrichten, ist jedes Mal wie ein kleines Fest für mich.

Meine Stunden haben stets eine Intention/Ausrichtung und beinhalten Entspannungssequenzen, Pranayama, Achtsamkeitsarbeit, Flows und Meditation.

Der Einsatz für Frauen- und Menschenrechte ist mir sehr wichtig, da ich mir wünsche, dass wir in einer gleichberechtigteren, besseren Welt leben können. Yoga ist ein Weg der Entwicklung. Frieden beginnt in uns selbst.


Ausbildung

2017-2019 Hatha Yogalehrerin BdfY (500 Std.)











(Bild von Alice Bacher)